Praxisangebot

 

Medizinische Abklärungen:
Diagnostische Abklärungen und Therapien basieren auf den neusten Erkenntnissen der tiermedizinischen Forschung. Wir untersuchen und behandeln Erkrankungen der inneren Organe, Infektionskrankheiten, Hauterkrankungen, Erkrankungen des Blut- und Lymphsystems, Augen- und Ohrenerkrankungen, immunologische Erkrankungen, hormonelle Störungen, neurologische Störungen, orthopädische Erkrankungen, Tumorerkrankungen und altersbedingte Probleme.

Zur Diagnosestellung stehen uns ein modernes Röntgengerät und diverse Laboreinrichtungen zur Verfügung. Dadurch sind wir in der Lage, Blutresultate, aber auch Untersuchungsergebnisse von Urin- und Kotproben sowie Hautgeschabseln sehr schnell zu bestimmen. Für komplexere Untersuchungen senden wir die Proben an ein veterinärmedizinisches Grosslabor.

Für Ultraschalluntersuchungen oder schwierige Interpretationen von Röntgenbildern arbeiten wir mit Herrn Dr. O.Gardell, einem spezialisierten Veterinärradiologen, zusammen. Sie finden ihn unter
www.vetimage.ch

Sollte es die Situation erfordern, haben wir selbstverständlich die Möglichkeit Tiere stationär zu betreuen.

Röntgengerät


Katze mit Fremdkörper


Gerät zur Blutanalyse


 

Chirurgie:
Dank der Zusammenarbeit mit Herrn Dr. N. Kipfer, einem spezialisierten Kleintierchirurgen, sind wir in der Lage, alle chirurgischen Eingriffe selbst durchzuführen und keine Überweisungen vornehmen zu müssen. Herrn Dr. Kipfer finden Sie unter www.tierarztkipfer.ch.

 

Dr. Kipfer am Operieren


Chirurgische Behandlung einer Knochenfraktur


In unserer Praxis implantiertes künstliches Hüftgelenk bei einem Hund


Chirurgische Korrektur eines Kreuzbandrisses bei einem Hund.


Prävention/Impfungen:
Damit die jährliche Impfung nicht vergessen geht, senden wir unseren Patienten 11 Monate nach der letzten Imfpung eine Impferinnerung. Zur Impfung gehören auch ein Gesundheitscheck und eine Gewichtskontrolle Ihres geliebten Vierbeiners. Durch diesen jährlichen Check sind wir in der Lage Erkrankungen unter Umständen früh zu erkennen. Für Katzen über 12 Jahre empfehlen wir eine jährliche Blutkontrolle der Nierenwerte, die wir gleich in der Praxis vornehmen.

Hausbesuch:
Wenn Sie es wünschen, kommen wir auch gerne zu Ihnen nach Hause. Wir bitten Sie aber um Verständnis, dass gewisse Untersuchungen nur in der Praxis möglich sind. Zögern Sie nicht uns zu fragen.

Fütterungsberatung:
Damit Ihr Haustier gesund bleibt, beraten wir Sie gerne, falls Sie Fragen zur Fütterung haben.

24 Std. Notfalldienst:
In Zusammenarbeit mit anderen, in der Nähe liegenden, kompetenten  Kleintierpraxen bieten wir einen 24 Std. Notfalldienst an. Sie können zu  jeder Tages- und Nachtzeit unsere Nummer (055 211 88 88) wählen und  werden ausserhalb unserer Öffnungszeiten an den diensthabenden Tierarzt  weitergeleitet.

Zahlungsmodalität:
Wir bitten Sie, die tierärztlichen Leistungen nach der Konsultation zu begleichen. Selbstverständlich besteht die Möglichkeit sowohl mit EC-, Post-, als auch mit VISA Karte zu bezahlen. Wir danken für Ihr Verständnis.

 

 

-Die Katze ist das Meisterstück der Natur-
Leonardo da Vinci